Kreuzau 2011

In diesen Jahr waren 6 Schiedsrichter aus Berne in Kreuzau im Einsatz. Die Schiedsrichter Thorsten Bodenstein , Florian Bodenstein, Knut Hagenow, Niklas Hagenow, Mirko Braun und Christopher Siegk sind der Einladung von Knut (der sehr gute Freunde in Kreuzau hat) gefolgt.

Thorsten, Florian, Mirko und Christopher sind bereits am Mittwoch Morgen mit lauter Musik gegen 9.30 Uhr los gefahren. Nachdem man einige  Baustellen unterwegs hatte kam man gegen 16.00 in Kreuzau im Stadion an.
Dort trafen wir Bruno, der uns die Unterkunft für die nächsten 2 Nächte in Nideggen (ca.6 km entfernt) zeigte. Eine Jugendherberge, sehr guter Ausblick in die Eifel ebenso in Richtung "Burg", sehr sauber und freundlich! Zum Platz zurück gefahren trafen wir kurze Zeit später auch unsere anderen Schiedsrichterkollegen Knut und Niklas (Sind etwas später gefahren).
Dann begann das Erste Turnier (B-Jugend, Alles wurde mit Gespann geleitet).....Ein ruhiges Turnier bis auf eine Szene, Christopher hat einen Spieler die Rote Karte gezeigt, worauf es natürlich diskusionen gab die auch schnell im Keim erstickt wurden sind.

Der Donnerstag fing schon mal sehr gut an..... Thorsten, Florian, Mirko und Chriss haben alle das Frühstück verschlafen. Ohne Frühstück geht garnichts....also angezogen und ab zum Bäcker Frühstücken. Nachdem man gefrühstückt hatte waren Mirko und Thorsten nicht zu halten..... Burgbesichtigung in Nideggen (Sightseeing). Gegen 16.00 trafen wir uns alle im Stadion wo Knut eine Ansprache hielt, nachdem es am Vortag ein paar ungereimtheiten gab, wurden die dann beseitigt. Das Turnier verlief sehr ruhig (auch hier wurden ALLE Spiele mit Assistenten geleitet) und es gab keine Probleme mit Zuschauer, Betreuern o.ä.
Gegend Abend wurde dann noch auf dem Kunstrasenplatz an der Jugendherberge gekickt.
Niklas, Mirko, Florian, Chriss und Ich spielten bis es Dunkel wurde.

Freitag...... Frühstück nicht verpaßt   "on the Floor" halt ... Heute stand gegen 18.00 Uhr Fußballspielen auf dem Programm, vorher aber nach Heimbach....Burgbesichtigung ehe es wieder nach Kreuzau ging.
Am Abend spielten erst die Kinder gegen die Betreuer. Im Anschluß spielten dann die "Fischköpfe" gegen die "Brickettlutscher" Schiedsrichter gegen die C-Jugend aus Kreuzau, leider verloren wir das Spiel mit 3-2.

Am Samstag begann das erste Turnier um 9.30 Uhr, die D-Jugend. Aber vor dem Turnier Schmerzen ...Aua Aua.... unsere "Topstars" Christopher und Florian verletzten sich scheinbar beim Fußballspiel gegen die Jugend aus Kreuzau so sehr, dass die beiden garnicht mehr pfeifen wollten....
Nach ein paar deutlichen Worten von Knut waren beide auf Wundersamer Art und Weise wieder geheilt und leiteten im anschluß auch Spiele. Beide Turniere verliefen super. Die D, sowie die E-Jugend hatten ein riesen spaß.

Am Sonntag hatten dann die F und die Bambinis Ihren auftritt. Ein Fußballfest wie es sein soll. Tolles Wetter, super Stimmung, etc.  Ganz nebenbei hatte sich Alica dazu entschlossen bei den Bambinis zu pfeifen....große Klasse.   Gegen 17.30 endete das letzte Turnier und wir verließen mit einem lachenden und einem weinenden Auge Kreuzau.

Thorsten

Hamburg
-2°C

Hoch: -1°

Niedrig: -9°

Do, 09.02.2012
7 Besucher Heute
23374 Besucher Ges.
Heute waren schon 7 Besucher (35 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=